Gutachten zu ethischen Standards für Big Data

Veröffentlicht Veröffentlicht in Projekte, Publikationen

Das Gutachten „Ethische Standards für Big Data und deren Begründung“ (Prof. Dr. Stefan Selke zusammen mit Dr. Peter Biniok, Dr. Johannes Achatz und Elisabeth Späth) ist „der Versuch, eine vorläufige Antwort auf die Frage zu geben, in welchem Umfang die gegenwärtige Debatte über Big Data von Bezügen auf ethische Standards geprägt ist“. „Damit wird zugleich […]

Siri und die Mundart

Veröffentlicht Veröffentlicht in Projekte, Publikationen

Im Sommer 2012 erschien der Artikel „Siri ist hier.“, mit dem Untertitel „Der Sprachassistent von Apple in der Schweiz aus linguistischer und ethischer Sicht“. Mit Schweizerdeutsch kam Siri damals nicht zurecht. Oliver Bendel erklärte: „Es wäre sicherlich nicht ganz einfach, dem Sprachassistenten auf der Ebene der Aussprache und Betonung die schweizerischen Gepflogenheiten nahezubringen. Er könnte […]

The Chatbot that Uses Face Recognition

Veröffentlicht Veröffentlicht in Projekte, Publikationen

Machine ethics researches the morality of semiautonomous and autonomous machines. The School of Business at the University of Applied Sciences and Arts Northwestern Switzerland FHNW realized a project for implementation of a prototype called GOODBOT, a novelty chatbot and a simple moral machine. One of its meta rules was it should not lie unless not […]

Vernachlässigtes Handy

Veröffentlicht Veröffentlicht in Innovationen, Projekte

In einem weiteren KI-(Kunst-)Projekt wurde ein Haiku von Oliver Bendel angepasst, mit Hilfe von Google Translate ins Japanische übersetzt und mit Hilfe der Text-to-Speech-Engine von IBM Watson eingesprochen, unter Verwendung von SSML. Zuerst werden von Emi – so der Name der künstlichen Stimme – die Metainformationen durchgegeben, dann wird das Gedicht selbst vorgetragen. Dieses stammt […]

Cue trifft den Korb

Veröffentlicht Veröffentlicht in Innovationen, Projekte

Im Rahmen von connectUS besuchten die Studierenden und Dozierenden bzw. Forschenden der FHNW im Jahre 2017 auch ein Basketballspiel in Oakland. In der ersten Reihe saß Drake, ein kanadischer Rapper, der mindestens so viel Aufmerksamkeit erregte wie das übrige Geschehen. In der ersten Reihe könnten in der Zukunft auch Roboter sitzen, die von den Spielern […]

Social Bots und Cyborgs im Abstimmungskampf

Veröffentlicht Veröffentlicht in Diskussionen, Projekte

„Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Hochschule für Wirtschaft FHNW erforschten in einem Projekt, ob Social Bots oder Cyborgs die No-Billag-Abstimmung in der Schweiz zu beeinflussen versuchten. Social Bots sind in sozialen Medien wie Facebook und Twitter unterwegs. Wenn sie Meinungen verbreiten bzw. beeinflussen sollen, nennt man sie auch Meinungsroboter. Cyborgs sind im vorliegenden Zusammenhang reale Nutzer, […]

Social Bots und No-Billag-Initiative

Veröffentlicht Veröffentlicht in Diskussionen, Projekte

Ein Team der Hochschule für Wirtschaft FHNW (Prof. Dr. Stefan Gürtler, Prof. Dr. Oliver Bendel, Dr. Elzbieta Pustulka und Matthias Binz) untersucht den Einfluss von Social Bots im Kontext der No-Billag-Initiative. Aus der Projektbeschreibung: „Soziale Medien gewinnen bei der öffentlichen Meinungsbildung an Bedeutung. Ebenso nimmt deren Beeinflussung durch technische Mittel zu. Verschiedene Untersuchungen haben das […]

Automatisiertes Fahren in der Schweiz

Veröffentlicht Veröffentlicht in Projekte, Wettbewerb

„Die zunehmende Digitalisierung hat das Potenzial, die Schweizer Verkehrslandschaft in den kommenden Jahren umfassend zu verändern. Durch automatisiertes und vernetztes Fahren verspricht die intelligente Mobilität gesteigerte Verkehrseffizienz, effektiver genutzte Infrastrukturen und mehr Verkehrssicherheit.“ Doch die „automatisierte Mobilität“ verlange auch eine entsprechende (Daten-)Infrastruktur und „Anpassungen der Regulierungen“ – und „wirft Fragen zu Ethik und Datenschutz auf“ […]

Vom GOODBOT zum BESTBOT

Veröffentlicht Veröffentlicht in Innovationen, Projekte

Ende 2017 wurde an der Hochschule für Wirtschaft FHNW der Entschluss gefasst, das GOODBOT-Projekt von 2013 wiederaufzunehmen und das Dialogsystem zum BESTBOT weiterzuentwickeln. Inzwischen ist ein regelrechter Hype um Chatbots ausgebrochen. Nicht zuletzt hat das LIEBOT-Projekt von 2016 (Vorarbeiten seit 2013) gezeigt, dass mit einfachsten Mitteln größte Wirkungen zu erzielen sind. Der Chatbot war kein […]

Avenidas

Veröffentlicht Veröffentlicht in Projekte, Publikationen

„Ein Gedicht sorgt für Aufregung. Es ist ein schlichtes Gedicht an einer Wand der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin. Es ist in Spanisch und stammt aus dem Jahr 1953. Es ist dort an der Giebelwand seit 2011. Eugen Gomringer, Schriftsteller und Begründer der Konkreten Poesie, hatte es, nachdem er den Alice Salomon Poetik Preis 2011 erhalten hat, […]

Neom, die neue Zukunft

Veröffentlicht Veröffentlicht in Investigationen, Projekte

2004 erfanden Oliver Bendel und Michael Gerhard am Fraunhofer ISST in Dortmund spezielle Avatare für das Handy. Die Idee gefiel Klaus Kleinfeld, der kurz darauf Chef von Siemens wurde, so gut, dass er einen Mitarbeiter einfliegen ließ. Der jeweilige Avatar sollte Smileys umsetzen können. Wenn in der SMS ein zwinkerndes Smiley vorkommen würde, würde er […]

Wenn Algorithmen für uns entscheiden

Veröffentlicht Veröffentlicht in Projekte, Wettbewerb

„Künstliche Intelligenz (KI) ist seit den 1960er-Jahren im Trend. Durch das Aufkommen der Deep-Learning-Technologie konkretisierten sich die Erwartungen an Algorithmen und an sogenannt intelligente Systeme im Allgemeinen.“ (Newsletter TA-SWISS) Heute befinde sich die „Algorithmentechnologie“ mehrheitlich in der Hand amerikanischer Großkonzerne und sei „über deren Dienstleistungen allgemein zugänglich“. „Es stellen sich jedoch zahlreiche Fragen bezüglich Arbeitsplätzen, […]

Roboter Paul in Zürich

Veröffentlicht Veröffentlicht in Innovationen, Projekte

Laut einer Pressemitteilung werden die Kunden im MediaMarkt Sihlcity seit 5. Oktober 2017 von einem Roboter unterstützt und informiert. Paul, so sein Name, „kennt sich im Sortiment des Zürcher Elektrofachmarkts bestens aus“ (Pressemitteilung MediaMarkt). Paul ist eigentlich Care-O-bot 4 vom Fraunhofer IPA. Da der Roboter im Pflegebereich derzeit schwer vermittelbar ist, passt man ihn für […]

Electric Smell Machine

Veröffentlicht Veröffentlicht in Projekte, Publikationen

Adrian David Cheok is director of the Mixed Reality Lab which „aims to push the boundaries of research into interactive new media technologies through the combination of technology, art, and creativity“ (Website Mixed Reality Lab). He is editor of several academic journals and of the book „Love and Sex with Robots“ (together with Kate Devlin […]

Sicher in Dubai

Veröffentlicht Veröffentlicht in Innovationen, Projekte

An mehreren Orten auf der Welt kennt man inzwischen Sicherheits- und Überwachungsroboter. Der K5 wird (wie der K3) seit Jahren im Silicon Valley hergestellt und dort auch eingesetzt. Zuletzt machte er Schlagzeilen, weil er in einen Brunnen fiel. Bei der Expo 2020 in Dubai soll laut der Süddeutschen Zeitung vom 6. August 2017 der humanoide […]

Das SmartShuttle auf dem Waisenhausplatz

Veröffentlicht Veröffentlicht in Innovationen, Projekte

Die PostAuto AG kündigt für den Nationalfeiertag 2017 in der Schweiz ein Ereignis an, das Freundinnen und Freunde des teil-, hoch- und vollautomatisierten Fahrens freuen dürfte. „Am 1. August ist erstmals ein SmartShuttle von PostAuto auf einem öffentlichen Platz in Bern zu Gast. Die Besucher der Bundesfeier können auf dem Waisenhausplatz testen, wie sich autonomes […]

Internet-Institut wird in Berlin aufgebaut

Veröffentlicht Veröffentlicht in Ausschreibungen, Projekte

50 Millionen Euro stehen bereit für die Erforschung der individuellen und gesellschaftlichen Folgen der Digitalisierung. Nun weiß man, wer sie erhält. „Das Deutsche Internet-Institut wird in Berlin von einem Konsortium aus fünf Hochschulen und zwei außeruniversitären Forschungseinrichtungen aus Berlin und Brandenburg gegründet. Dies hat Bundesforschungsministerin Johanna Wanka heute bekannt gegeben. Das Konsortium aus Freier Universität […]

Über Wonder Woman und Fat Man

Veröffentlicht Veröffentlicht in Projekte, Publikationen

Was haben Wonder Woman und ein Lügendetektor gemeinsam? Warum schämen wir uns für andere Menschen? Kann die Sonne erlöschen? Wer war Mata Hari? Die Fragen bei „Beat the Prof“ auf ZEIT ONLINE sind immer anregend, die Antworten oft verblüffend. Im Mai 2017 wurde ein neues Quiz freigeschaltet, und zwar zur Künstlichen Intelligenz. Die Fragen und […]

Zum Abschluss von connectUS

Veröffentlicht Veröffentlicht in Innovationen, Projekte

Zum Abschluss von connectUS (Motto: „Innovation is the new black!“) standen noch weitere interessante Besuche auf dem Programm. Die Delegation lernte nach dem Treffen mit dem Generalkonsul ein Unternehmen in Brooklyn kennen, das Urban Gardening betreibt. In luftiger Höhe werden Salat und Gemüse angebaut und flattern Schmetterlinge herum. Motorisierte Maschinen werden auf dem Acker nicht […]

On the Top of the Rock

Veröffentlicht Veröffentlicht in Innovationen, Projekte

Am 18. April 2017 besuchte die Delegation aus Studierenden und Dozierenden der FHNW im Rahmen von connectUS Google in New York. Einen ganzen Tag nahm man sich Zeit für einen Sprint for Innovation. Die Studierenden und Dozierenden konzipierten eine App, die dem Benutzer bei der Bewältigung seiner privaten und dienstlichen Aufgaben helfen soll. Der Nachteil […]