Konferenz bei Heidelberg zu Pflegerobotern

Veröffentlicht Veröffentlicht in Tagungen, Vorträge

„Pflegeroboter, so die Idee für die Zukunft, unterstützen oder ersetzen menschliche Pflegekräfte bzw. Betreuerinnen und Betreuer. Sie bringen und reichen Kranken und Alten benötigte Nahrungsmittel oder Medikamente, helfen ihnen beim Hinlegen und Aufrichten oder alarmieren den Notdienst. Beispiele für Prototypen mit solchen Fähigkeiten sind die Roboter Jaco, Cody, Robear, Twendy-One und Hobbit. Bei der Entwicklung […]

Der Blick der Schweiz auf die Maschinenethik

Veröffentlicht Veröffentlicht in Tagungen, Vorträge

In seiner Keynote auf der „Minds Mastering Machines“ in Köln am 25. April 2018 hat Oliver Bendel die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf eine Reise mitgenommen, u.a. nach Prag, Krakau, Stanford, Fort Lauderdale und Wien. Auf Konferenzen, die dort stattfanden, präsentierte er in den letzten Jahren Konzepte und Artefakte der Maschinenethik. In Prag waren es das […]

Netzkommunikation in Krisensituationen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Tagungen, Vorträge

Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt in der Reihe denkraum_medien wieder zu einer Diskussionsrunde ein, dieses Mal unter dem Titel „Ausfall im Störfall? Netzkommunikation in Krisensituationen“. Den Impulsvortrag hält die Autorin und IT-Compliance-Managerin Dr. Aleksandra Sowa. Aus der Medienmitteilung: „Das Internet ist global zum primären und alternativlosen Kommunikationsnetz geworden. Aber das Medium erweist sich als störanfällig und öffnet […]

Videos zur Handelsblatt-Jahrestagung

Veröffentlicht Veröffentlicht in Tagungen, Vorträge

Am Rande der Handelsblatt-Jahrestagung „Strategisches IT-Management“ (15. bis 17. Januar 2018 in München) wurden Interviews mit den Vortragenden geführt und aufgezeichnet. Am zweiten Tag hatte zuerst Prof. Dr.-Ing. habil. Alois C. Knoll (Lehrstuhlinhaber für Echtzeitsysteme und Robotik, Technische Universität München) zum Human-Brain-Projekt der EU referiert, danach Dr. Martin Hofmann, Group CIO, Volkswagen AG über „Augmented […]

AI and Society IV

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen, Vorträge

Nach dem Mittagessen spannte Oliver Bendel beim Symposium „AI and Society“ den Bogen „From GOODBOT to BESTBOT“. Sein BESTBOT-Projekt, das GOODBOT und LIEBOT zusammenführt, startete eine Woche vorher an der School of Business FHNW (der mit der Implementierung beauftragte Student ist David Studer). Der BESTBOT, ein Artefakt der Maschinenethik, soll Probleme des Benutzers auch über […]

AI and Society III

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Tagungen, Vorträge

Das „AAAI 2018 Spring Symposium on AI and Society: Ethics, Safety and Trustworthiness in Intelligent Agents“ an der Stanford University ging am 27. März 2018 um 9.15 Uhr in die zweite Runde (oder in die dritte, wenn man die Halbtage zählt). Den Invited Talk hielt Emma Brunskill, Stanford University, zum Thema „Beyond Expected Reward: Considerations for […]

AI and Society II

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Tagungen, Vorträge

Nach dem Lunch ging es beim Symposium „AI and Society“ am 26. März 2017 um 14.00 Uhr weiter mit der Session „Ethics and Moral Agents“. Umang Bhatt trug vor zum Thema „Maintaining The Humanity of Our Models“. Er ging auf eine Krankheitsdiagnose durch ein KI-System und später auf Obdachlose in L.A. ein und setzte dies […]

AI and Society I

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Tagungen, Vorträge

Das Symposium „AAAI 2018 Spring Symposium on AI and Society: Ethics, Safety and Trustworthiness in Intelligent Agents“ an der Stanford University begann am 26. März 2018 um 9 Uhr. Den Invited Talk hielt Vince Conitzer, Duke University, über „Moral Artificial Intelligence, Kidney Exchanges, and Societal Tradeoffs“. Er diskutierte ausführlich das Parking Game. Sodann stellte er die […]

Programme of AAAI Spring Symposium

Veröffentlicht Veröffentlicht in Tagungen, Vorträge

The tentative schedule of AAAI 2018 Spring Symposium on AI and Society at Stanford University (26 – 28 March 2018) has been published. On Tuesday Emma Brunskill from Stanford University, Philip C. Jackson („Toward Beneficial Human-Level AI … and Beyond“) and Andrew Williams („The Potential Social Impact of the Artificial Intelligence Divide“) will give a […]

Roboter im Blut

Veröffentlicht Veröffentlicht in Tagungen, Vorträge

Am 2. und 3. März 2018 findet die „3. KMG Jahrestagung“ im Ellington Hotel Berlin statt. Am zweiten Tag stehen „Roboter in Medizin und Pflege“ auf dem Programm. Den Auftakt macht Prof. Dr. Dr. h.c. Viola Vogel (Departement Gesundheitswissenschaften und Technologie der ETH Zürich) mit ihrem Vortrag über bakterielle Nanoroboter. Dann geht Dr. Sibylle Meyer […]

Der Geminoid im Uncanny Valley

Veröffentlicht Veröffentlicht in Tagungen, Vorträge

Hiroshi Ishiguro von der Universität Osaka war einer der Keynote-Sprecher auf der „Robophilosophy„-Konferenz in Wien vom 14. bis 17. Februar 2018. Der Japaner baut, wie einige Ingenieure, humanoide Roboter. Allerdings sind diese keine Karikaturen wie Pepper. Sie sind möglichst detailgetreue Kopien von realen oder fiktionalen Menschen. Ein Beispiel ist der Geminoid, der künstliche Doppelgänger des […]

Levy and Cheok Go to Montana

Veröffentlicht Veröffentlicht in Tagungen, Vorträge

The Call for Papers for the 4th INTERNATIONAL CONGRESS ON LOVE AND SEX WITH ROBOTS has been published. The website contains the following information: „Within the fields of Human-Computer Interaction and Human-Robot Interaction, the past few years have witnessed a strong upsurge of interest in the more personal aspects of human relationships with these artificial […]

Hiroshi Ishiguro in Wien

Veröffentlicht Veröffentlicht in Tagungen, Vorträge

Bei der internationalen Konferenz „Robophilosophy“, die seit 14. Februar 2018 an der Universität Wien stattfindet, treffen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der ganzen Welt. Die Kameras waren in den ersten zwei Tagen vor allem auf den Keynote-Speaker Hiroshi Ishiguro (Intelligent Robotics Laboratory, Osaka University, Japan) gerichtet, den im Moment vielleicht berühmtesten Robotiker. Bei der Konferenz […]

Roboter als Spione

Veröffentlicht Veröffentlicht in Publikationen, Vorträge

Inge Wünnenberg von Heise Online war Ende Januar 2018 im Gespräch mit Oliver Bendel. Das Interview wurde am 21. Januar 2018 unter dem Titel „Missing Link: Von Maschinenethik und vom Datenschatz der Therapie- und Pflegeroboter“ veröffentlicht und kann über www.heise.de aufgerufen werden. Unter anderem ging es darum, wie uns Geräte und Roboter ausspionieren können, etwa Therapie- […]

Ethik im digitalen Umbruch

Veröffentlicht Veröffentlicht in Diskussionen, Vorträge

In Berlin lädt am 18. Januar 2018 die Friedrich-Ebert-Stiftung gemeinsam mit dem iRights.Lab zur Veranstaltung „Ethik im digitalen Umbruch“ ein. „Wir diskutieren mit hochrangigen Expertinnen und Experten, wie ethische Überlegungen angesichts der Herausforderungen der Digitalisierung eine positive Wirkung entfalten können. Wie erlangen ethische Überlegungen Wirkungskraft in gesellschaftlichen und politischen Gestaltungsprozessen? Wie kann Ethik bei der […]

Machine Ethics in Florida

Veröffentlicht Veröffentlicht in Tagungen, Vorträge

A special session „Formalising Robot Ethics“ takes place within the ISAIM conference in Fort Lauderdale (3 to 5 January 2018). The program is now available and can be viewed on http://isaim2018.cs.virginia.edu/program.html. „Practical Challenges in Explicit Ethical Machine Reasoning“ is a talk by Louise Dennis and Michael Fischer, „Contextual Deontic Cognitive Event Calculi for Ethically Correct […]

LSR wegen Terrorgefahr im Untergrund

Veröffentlicht Veröffentlicht in Tagungen, Vorträge

Der „Third International Congress on Love and Sex with Robots“ fand am 19. und 20. Dezember 2017 im Norden von London statt, in einer großen, kalten Halle mit einer mäßigen technischen Infrastruktur. Die University of London hatte sich der Veranstaltung offiziell schon im Vorjahr verweigert. Wegen einer mutigen Wissenschaftlerin hatte man dann doch am Goldsmiths […]

The Uncanny Return of Physiognomy

Veröffentlicht Veröffentlicht in Tagungen, Vorträge

Face recognition is the automated recognition of a face or the automated identification, measuring and description of features of a face. In the 21st century, it is increasingly attempted to connect to the pseudoscience of physiognomy, which has its origins in ancient times. From the appearance of persons, a conclusion is drawn to their inner […]

Integration in Berlin

Veröffentlicht Veröffentlicht in Diskussionen, Vorträge

Die Deutschlandstiftung Integration war am 4. und 5. Dezember 2017 in Berlin der „Gastgeber für Menschen, die sich zur Offenheit und Vielfalt bekennen, die Integration fördern und für die Zuwanderung eine echte Bereicherung ist“ (Website Deutschlandstiftung Integration). Bundespräsident a.D. Christian Wulff betonte am Abend des ersten Tages die Bedeutung des Themas für die ganze Gesellschaft: […]

Machine Ethics at ISAIM

Veröffentlicht Veröffentlicht in Tagungen, Vorträge

Prof. Dr. Oliver Bendel was invited to give a lecture at the ISAIM special session „Formalising Robot Ethics“. „The International Symposium on Artificial Intelligence and Mathematics is a biennial meeting that fosters interactions between mathematics, theoretical computer science, and artificial intelligence.“ (Website ISAIM) Oliver Bendel will present selected prototypes of moral and immoral machines and […]