Erst Venenscan, dann Badespaß

Veröffentlicht Veröffentlicht in Diskussionen, Innovationen

In Weiden am See sind die Betreiber eines Freibads auf die Idee gekommen, ein Hochsicherheitszugangssystem einzuführen, wie Golem am 17. Juli 2019 unter Berufung auf den Kurier berichtete. Käufer einer Saisonkarte müssen zunächst ihre Handvenen registrieren. Mit Hilfe eines Handvenenscanners wird dann bei jedem Besuch überprüft, ob sie zugangsberechtigt sind. Hans Zeger, Obmann der ARGE […]